GEODACH

AK Bachelor und Master

Das Studium der Geographie befindet sich, seit der durch den Bologna-Prozess initiierten Umstellung auf die Studienstruktur Bachelor/Master, im Wandel. Die damit verbundenen Chancen und Probleme für Studierende sind Thema dieses Arbeitskreises. Unser Ziel ist die kritische Auseinandersetzung mit der Umsetzung des Bologna-Prozesses an deutschsprachigen Universitäten. Darüber hinaus wollen wir durch den Austausch von Lösungsansätzen einzelner Fakultäten zur Problemlösung beitragen.

Unsere derzeitigen Projekte sind:

Erstellung einer Übersicht aller Bachelor- und Masterstudiengänge mit geographischem BezugAufbau einer digitalen PraktikumsdatenbankFormulierung von Kritik und Erarbeitung konstruktiver Vorschläge zur Verbesserung der Bachelor- und Masterstudiengänge im Fach Geographie.

Zu den anderen AKs: