GEODACH

Geo-Links

Interessante Links mit Bezug zur Geographie

Die Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Falls ihr gute geographische Links kennt sendet sie einfach an

DGfG – Deutsche Gesellschaft für Geographie

Die DGfG ist die Dachorganisation der geographischen Verbände und Gesellschaften in Deutschland. Sie wurde im Jahr 1995 gegründet und zählt heute 25.000 Mitglieder. Einzelpersonen können allerdings nicht direkt Mitglied bei der DGfG werden, sondern nur bei einem der Teilverbände. Auf der Internetseite findet ihr Informationen zu den Aktivitäten der DGfG.


Teilverbände der DGfG

DVAG – Deutscher Verband für Angewandte Geographie

Der DVAG vertritt die Interessen der Angewandten Geographie. Im Vordergrund stehen diejenigen,
• die als Geographen außerhalb von Hochschule und Schule in der Praxis tätig sind,
• die Erkenntnisse der Angewandten Geographie in der Öffentlichkeit verbreiten und in die Aus- und Weiterbildung einbringen,
• die geographische Problemlösungen praxisnah vorbereiten und die Geographie studieren.
Der DVAG setzt sich dafür ein, der Geographie zu einem Stellenwert in der Öffentlichkeit zu verhelfen, der ihr bei der Lösung der vielfältigen Probleme unserer Gesellschaft zukommt.

HGD – Hochschulverband für Geographie und ihre Didaktik

• Der HGD fördert die Geographiedidaktik in Forschung und Lehre einschließlich der Hochschuldidaktik und Lehrerfortbildung.
• Der HGD vertritt die Interessen der Geographiedidaktik in allen Phasen der Lehrerbildung und vermittelt zwischen den Belangen der Schule und der Hochschule.
• Der HGD trägt dazu bei, der Öffentlichkeit den hohen Stellenwert der Geographie bei der Lösung der vielfältigen Probleme unserer Gesellschaft zu vermitteln.

VGDH – Verband der Geographen an Deutschen Hochschulen

Ziele des VGDH:
• Interessenvertretung für alle an Hochschulen tätigen Geographen gegenüber Politik, Verwaltung und Forschungsförderung
• Transfer von Erkenntnissen aus geographischer Wissenschaft in die Öffentlichkeit

VDSG – Verband Deutscher Schulgeographen

Ziele des VDSG:
• Verbesserung der Qualität geowissenschaftlicher, geoökologischer und geographischer Bildung
• Nachhaltigkeitserziehung
• Vermittlung des Wertes geographischer Bildung und Umwelterziehung in und gegenüber der Öffentlichkeit

GeoGes – Die Geographischen Gesellschaften in Deutschland

Die Geographischen Gesellschaften
• vermitteln geographisches Wissen kritisch und kompetent an eine breite Öffentlichkeit
• leisten eine Transferleistung von der Hochschulgeographie zum interessierten Laien
• sensibilisieren für die Probleme der Raumgestaltung, von Umweltkonflikten und von der sozio-kulturellen Verträglichkeit von Entwicklungen auf unserer Erde im globalen, nationalen, regionalen und lokalen Maßstab
• tragen dazu bei, andere Länder vorurteilsfrei und sachbezogen kennen zu lernen sowie diese Länder in den Besonderheiten ihrer räumlichen Organisation zu achten und schätzen zu lernen, sowohl hinsichtlich des Naturraums als auch des Kulturraums
• fördern das gesellschaftliche Leben aller an Geographie Interessierten und gestalten es mit

Weitere Links

EGEA – European Geography Association for students and young geographers

egea is the european geography association which forms a network around Europe to exchange knowledge and information for geography students and young geographers. To achieve this goal, egea organises congresses, student exchanges, hosts foreign students and publishes a small information paper.

Podcast-Sammlung: geografree – Free Space For Geography

geografree hat das Ziel, die geografische Lehre über die Grenzen der Universität hinaus zu transportieren. Mit Hilfe der audiovisuellen Technik des Podcasting soll das Lehrangebot erweitert werden und in neue Räume vorstoßen. Neben Podcasts zu Studieninhalten gibt es auch noch die Kategorie Front-Line. Hier soll eine lebendige Diskussion zu aktuellen geografischen Themen stattfinden. Neben der aktiven Auseinandersetzung mit interessanten Inhalten stehen auch Terminankündigungen und Methodisches auf dem Programm. Nicht zuletzt soll der ?Reiz der Geografie? eingefangen werden.

Blog: Geozentrale

Der Blog soll eine Plattform sein, auf der jeder geographisch interessierte Mensch, seine geographisch motivierten Artikel veröffentlichen kann. Die Geozentrale ist unkompliziert und macht keine großen Vorgaben. Es gibt keinen Redaktionsschluss und keine Kaffee-Kasse. Hier kannst du deine Fingerübungen veröffentlichen, bevor du später berühmter Reporter bei National Geographic wirst.